LF20/30

Beschaffung: November 2018
Fahrgestell: MB Atego 1530 AF
Aufbau: Rosenbauer AT

Funkrufname: Florian Stormarn 50-46-01

Abmessungen:
Zulässiges Gesamtgewicht 16t, 220 kW/299 PS
Fahrzeugabmessungen L x B x H 7,6 m x 2,5 m x 3,29 m, Radstand 4,16 m.

Aufgabe:
Das Löschgruppenfahrzeug wird als Einsatzfahrzeug für die Brandbekämpfung eingesetzt und unterstützt bei Gefahrguteinsätzen bei der Dekontamination.

Ausstattung: 
3000 Liter Faltbehälter für Gefahrguteinsätze bzw. Pufferbehälter Löschwasserförderung,, Kofferpumpe (Absaugpumpe für Kraftstoffe), Fognail-Satz (Nebel-Löschsystem), Wärmebildkamera „FLIR K45“, Gasmessgerät Dräger X-am 5600, Stromerzeuger 14 KVA, Tragbarer Wasserwerfer 1200 l/min., Dach-Wasserwerfer 2400 l/min., Standrohr mit Rückflussverhinderer, Säbelsäge, Belüftungsgerät Leader MT 296 EPT (90.000 m³/h.), Schornsteinfegergeschirr, LED-Flutlichtstrahler, Tauchpumpe, Hochwasserschutzpumpe „Chiemseepumpe“ mit 1600 l./min., Waldbrandverteiler, Notfallrucksack PAX-SEG, 6 Atemschutzgeräte, 4 tlg. Steckleiter, 3 tlg. Schiebleiter, Wassertank 3000l , Schaumtank 125l, Umfeldbeleuchtung LED, Verkehrswarneinrichtung im Heck, Rückfahrkamera

LF20 LF20 LF20