Das Konfi-Camp zu Gast bei der BEBA (Brandschutzerziehung)

Datum: 
12.07.2017 22:54

Ungefähr 170 Konfirmanden waren zusammen mit ihren Teamern an dem Bargteheider Hilfszentrum zu Gast, um sich vor dem großen Konfi-Camp in Sachen Brandschutz schulen zu lassen.
Dabei erfuhren die jugendlichen Konficamp-Besucher viele nützliche Dinge, um im Ernstfall besser richtig reagieren zu können – was mache ich, wenn eine Person in Flammen stehen sollte oder wie setze ich einen Handfeuerlöscher richtig ein?
Aber auch auf die Frage wie setze ich einen Notruf richtig ab und was ist im Notfall noch zu tun (helfen, betreuen und trösten, Unfallort absperren, Rettungskräfte einweisen) wurde von den engagierten, ehrenamtlichen Ausbildern eingegangen.
Seit vielen Jahren kommen die zukünftigen Konfirmanden vor dem Konfi-Camp zu den Brandschutzerziehern, um sich fortzubilden.
Die Feuerwehrmitglieder freuen sich auch zukünftig auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Kirche Bargteheide Stadt und Land.

JHo