September, 2018

Bargteheide, Struhbarg

Datum: 
19.09.2018 14:30
Nummer: 
137
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
14
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
DLK

An der Einsatzstelle hatten sich zwei Kleinkinder in einem Zimmer eingeschlossen und bekamen ohne Hilfe die Tür nicht mehr auf.
Daraufhin wurde die Feuerwehr alarmiert. Mit Brechwerkzeugen konnte die Zimmertür geöffnet werden.
Einsatzende um 15:00 Uhr.

JHo


Bargteheide, Am Steinkreuz

Datum: 
18.09.2018 17:30
Nummer: 
136
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
12
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF

Erneut konnten die Bargteheider Feuerwehrkameraden eine Familie unterstützen, der die Wohnungstür in das Schloss gefallen war und sich ein Kleinkind noch in der Wohnung befand.
Bereits 12 Minuten nach Alarmierung konnte die Mutter ihr Kind wieder in den Arm schliessen.

Wir möchten alle Eltern bitten, einen Ersatzwohnungsschlüssel bei vertrauensvollen Nachbarn oder Angehörigen zu deponieren! Wir helfen gerne, aber so ginge die Familienzusammenführung ggf. schneller!

Einsatzende um 18:00 Uhr.

JHo


Bargteheide, Am Gerstenfeld

Datum: 
13.09.2018 14:15
Nummer: 
135
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
10
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF

Der zweite Einsatz des Tages führte die Kameraden in die Strasse "Am Gerstenfeld".
Dort ist eine Wohnungstür ins Schloss gefallen, obwohl sich noch ein Kleinkind in der Wohnung befand. Die Mutter blieb draussen und alarmierte die Feuerwehr.
Die Kameraden konnten der Mutter schnell helfen und die Familienzusammenführung unterstützen.
Einsatzende bereits nach 15 Minuten.

JHo


Bargteheide, Lohe

Datum: 
13.09.2018 10:13
Nummer: 
134
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
15
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
GW-L1

Aus ungeklärter Ursache kam es auf unter der Strasse Lohe, Ecke Louise-Zietz-Weg, zu einem Wasserrohrbruch einer großen Trinkwasserleitung.
Unmengen an Wasser drückten durch das Erdreich und unterspülten die Strasse großflächig.
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bargteheide übernahmen die ersten Absperrmaßnahmen und säuberten die Regenwassersiele, damit das Wasser gut ablaufen konnte, bevor es Keller von Anwohnern überflutete.
Der Energieversorger konnte die Wasserleitung später abschiebern.
Einsatzende um 12:05 Uhr.


Bargteheide, Traberstieg

Datum: 
11.09.2018 21:15
Nummer: 
133
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
18
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
DLK

Die Polizei forderte die Hilfe der Feuerwehr und des Rettungsdienstes zu einer Türöffnung an.
Da die Tür vor dem eintreffen der Feuerwehr bereits geöffnet wurde, konnte der Rettungsdienst und die Feuerwehr wieder einrücken.
Einsatzende um 21:30 Uhr.

JHo