Juli, 2018

Bargteheide, Struhbarg

Datum: 
28.07.2018 16:12
Nummer: 
103
Stichwort: 
Fehlalarm - blind
Alarmart: 
über Funk von Leitstelle
Kameraden vor Ort: 
2
Fahrzeuge: 
KdoW

Auch auf dem Struhbarg sollte ein Ast liegen, auch hier wurden keine Feststellungen gemacht.
Ein kleiner Ast wurde vermutlich von Anwohnern beiseite geräumt.

JHo


Bargteheide, Tremsbüttler Weg

Datum: 
28.07.2018 16:05
Nummer: 
102
Stichwort: 
Fehlalarm - blind
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
13
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
DLK

An der Einsatzstelle sollte ein Baum auf der Strasse liegen. 
Nach einer Erkundung konnten keine Feststellungen getroffen werden,
die FF Bargteheide rückte wieder ein.

JHo


Bargteheide, Hamburger Strasse

Datum: 
27.07.2018 23:37
Nummer: 
101
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
15
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF16

Die Bargteheider Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst mit der Drehleiter, um eine Person schonend aus einem Fenster heraus zu retten.
Einsatzende um 00:17 Uhr.

JHo


Bargteheide, Baumschulenstrasse

Datum: 
27.07.2018 19:57
Nummer: 
100
Stichwort: 
TH - Gefahrgut
Alarmart: 
DME Zugalarm
Kameraden vor Ort: 
28
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
TLF
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF16
Fahrzeuge: 
GW-L1
Fahrzeuge: 
GW-M

An der Einsatzstelle wurde bei Erdarbeiten eine Gasleitung beschädigt.
Die Umgebung wurde mit Gasmessgeräten freigemessen, zur Sicherheit wurde ein Pulverlöscher sowie eine Angriffsleitung mit einem C-Rohr in Stellung gebracht.
Nachdem die Gasleitung freigegraben wurde, konnte die Austrittstelle mit Dichtband abgeklebt werden.
Eine Fachfirma kümmert sich um die Behebung des Schadens.


Bargteheide, Hamburger Strasse Richtung Delingsdorf

Datum: 
26.07.2018 23:31
Nummer: 
99
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Zugalarm
Kameraden vor Ort: 
27
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF16

Eine Person ist mit einem Fahrrad vom Radweg abgekommen und einen Abhang hinuntergestürzt.
Da die Person sich nicht eigenständig befreien konnte aber in der Lage war, einen Notruf abzusetzen, konnten die Einsatzkräfte die Suche einleiten.
Nachdem die Unfallstelle gefunden wurde, konnte eine Personenrettung mittels Schleifkorbtrage und Steckleiterteilen schnell erfolgen.
Der Rettungsdienst kümmert sich um die Person und transportiert sie in ein Krankenhaus.
Einsatzende um 00:11 Uhr.

JHo