März, 2018

Bargteheide, Hollerbusch

Datum: 
22.03.2018 22:41
Nummer: 
37
Stichwort: 
Fehlalarm - blind
Alarmart: 
DME Zugalarm
Kameraden vor Ort: 
30
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
TLF
Fahrzeuge: 
DLK
Fahrzeuge: 
LF16
Fahrzeuge: 
LF8

Autofahrer nahmen die Gasfackel des Klärwerkes als Feuerschein wahr und alarmierten die Feuerwehr.
Eine Messung mit der Wärmebildkamera bestätigte die Meldung, die Fackel war noch heiss.
Einsatzende nach 30 Minuten.

JHo


Fischbek, Krökenhorster Weg

Datum: 
22.03.2018 09:47
Nummer: 
36
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
16
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
TLF
Fahrzeuge: 
DLK

In Fischbek brach ein großer Eichenast ab und drohte auf den
Krökenhorster Weg zu fallen.
Die Drehleiter der FF Bargteheide wurde mit alarmiert, da der Ast in ca. 12 Metern Höhe nicht mit tragbaren Leitern erreicht werden konnte. Vom Arbeitskorb der Drehleiter heraus wurden die Aststücke mittels Kettensäge und Einreißhaken aus dem Baum entfernt.
In Zusammenarbeit mit den Fischbeker Kameraden wurden die Holzreste von der Strasse entfernt.

JHo
 


BAB A1 Richtung Hamburg

Datum: 
21.03.2018 09:29
Nummer: 
35
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Vollalarm
Kameraden vor Ort: 
24
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
LF16
Fahrzeuge: 
GW-L1

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB A1, kurz vor der Abfahrt Ahrensburg, ist eine Person leider ums Leben gekommen.

Vermutlich hatte der Fahrer eines Fiat Ducato Kleintransporters das Stauende übersehen und ist auf einen LKW aufgefahren.
Der Kleintransporter schleuderte danach über alle 3 Fahrspuren und kam an der Mittelleitplanke zum Stehen, der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer eingeklemmt und verstarb im Laufe der Rettungsarbeiten, trotz schnell eingeleiteter Rettungsmaßnahmen mit schweren hydraulischen Rettungsgeräten, noch an der Einsatzstelle.


Bargteheide, Am Dornbusch

Datum: 
19.03.2018 17:46
Nummer: 
34
Stichwort: 
TH - sonstige techn. Hilfe
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
27
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
ELW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
LF16
Fahrzeuge: 
GW-M

In einem Wohngebäude ist Gasgeruch wahrnehmbar gewesen, Hausinterne Gas-Messgeräte lösten auch aus.
Nachdem die Gaszufuhr abgeschiebert wurde, waren keinerlei Messergebnisse wahrnehmbar.
Der Energieversorger überprüft die Schadenstelle, die Feurerwehr rückte ein.

JHo


BAB A1 Richtung Hamburg

Datum: 
19.03.2018 08:37
Nummer: 
33
Stichwort: 
TH - Oel
Alarmart: 
DME Gruppenalarm
Kameraden vor Ort: 
11
Fahrzeuge: 
KdoW
Fahrzeuge: 
HLF
Fahrzeuge: 
LF16
Fahrzeuge: 
GW-L1

Nach einem Verkehrsunfall zwischen 2 PKW liefen einige Liter Motorenoel und Kühlwasser aus. 
Von den Einsatzkräften wurden die Betriebsstoffe abgestreut.
Ein Bergungsunternehmen barg die Fahrzeuge und die Autobahn wurde wieder freigegeben.

JHo